B.A.R.F. Beratung

B.A.R.F. oder "barfen" stösst unter Tierhaltern in letzter Zeit zunehmend auf Interesse. Die Tierhalter möchten ihre Begleiter möglichst gesund und ausgewogen ernähren. Wenn sie sich aber näher mit dem Thema befassen, scheint der Dschungel an Informationen unüberschaubar. Auch werden oftmals gegensätzliche und dogmatische Aussagen darüber gemacht, was man darf beim B.A.R.F. und was nicht. Das verunsichert und man bekommt Angst davor, etwas falsch zu machen - speziell bei einem kranken oder älteren Tier - und verwirft das Vorhaben leider rasch wieder. Keine Angst, BARFEN ist keine Hexerei!

Ich habe mich darauf spezialisiert, Ernährungspläne für kranke und ältere Tiere zu erstellen.
Oft wird auch bei gesunden Tieren als erfreulicher Nebeneffekt eine Verbesserung des Allgemeinzustandes erreicht. Sogar Verhaltensauffälligkeiten sind teilweise auf Fehlernährung zurück zu führen. 
Bei kranken Tieren ist manchmal eine Ernährungsumstellung unerlässlich.

Meine eigenen Tiere BARFE ich seit Jahren und kann nur Gutes berichten. Gerne unterstütze ich Sie bei Fragen und Unsichterheiten bei der Umstellung Ihres gesunden, kranken oder älteren Tieres. Die für mich wichtigste Grundlage ist: es muss einfach sein und in den eigenen Lebensplan ohne grossen Aufwand integriert werden können. Voraussetzung für's BARFEN ist, dass man gewillt ist, Neues zu lernen, was anfangs einen kleinen Mehraufwand bedeutet schnell aber zur Routine wird und dadurch kaum aufwändiger als herkömmliche Fütterung.

Ich selbst bin absolut überzeugt vom BARFEN, sehe es jedoch nicht als einzig richtige Möglichkeit sein Tier gut und ausgewogen zu ernähren. Es gibt durchaus auch andere "gesündere" Alternativprodukte als die bekannten und mit grossem Werbeaufwand vertriebenen Marken. Auch dafür stehe ich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Denn auch bei der Ernährung gilt der Grundsatz: das Passende muss es einfach sein.

B.A.R.F. Abkürzung für "Bone and Raw Food" ist ursprünglich vom australischen Tierarzt Dr. Ian Billinghurst in seinem Buch "Give your Dog a Bone" geprägt worden. Hierzulande wird die Abkürzung meist als "Biologisch artgerechte Rohfütterung" verstanden.

Webdesign by SunPage

Deprecated: __autoload() is deprecated, use spl_autoload_register() instead in /kunden/332911_8001/web/1743302/A1743302/energetisches-heilen.ch/include/phpmailer/PHPMailerAutoload.php on line 45