Meine Philosophie

Diese unmissverständliche Aussage des bekannten Psychologen Carl Gustav Jung bildet die Grundlage meiner Praxistätigkeit für Tier und Mensch.

Schicksal hat ein einziges Ziel:
Seelenwachstum durch Erfahrung und Erkenntnis erlangen.

Um die unerkannten Lehren, die unser Schicksal für unser Seelenwachstum bereit hält erkennen zu können, benötigen wir oftmals Krankheiten, Beschwerden oder schwierige Lebenssituationen. Sie sind uns hilfreiche Wegweiser auf unserem individuellen Lebensweg.

Genesung ist prinzipiell ein ganzheitlicher Selbstheilungsprozess durch alle
4 Schwingungsebenen (Geist, Seele, Bewusstsein, Körper). D.h. vollständige Akzeptanz und Integration des Erlebten auf allen Ebenen. Jedoch verhindern Blockaden, innere Überzeugungen oder Traumata - beim Mensch wie auch beim Tier - die nötigen Schritte gänzlich auf allen vier Ebenen zu vollziehen. Daher benötigen wir für die Auseinandersetzung und Auflösung dieser Hindernisse manchmal Unterstützung von Aussen. Oftmals braucht es nur ganz wenig Anstoss auf der richtigen Ebene, um Heilung in Gang zu setzen und zu unterstützen.

Ziel meiner Arbeit mit Tieren und Menschen ist es, eben diesen Selbstheilungsprozess auf der energetisch feinstofflichen sowie der körperlichen Ebene zu initiieren und zu bestärken. Meine Methode umfasst verschiedene Therapieformen und Hilfsmittel. Über die wichtigsten können Sie sich unter Angebote informieren. 

Meine Erfahrung zeigt, dass der richtige Anstoss zum richtigen Zeitpunkt in der passenden Form unglaubliches auslösen kann. Die Behandlung und das Vorgehen stimme ich jeweils auf den Patienten, seine besonderen Lebensumstände und Persönlichkeit individuell ab.

Wichtig dabei ist mir der wertefreie und respektvolle Umgang
mit allen Lebensthemen.

Wir sollten die Möglichkeiten zur Heilung und Genesung nicht in unserer Vorstellung limitieren, genau so wenig kann Heilung versprochen werden. Krankheit beinhaltet auch immer eine höhere Absicht: die Reifung der Seele. Dieser Reifungsprozess kann schnell und direkt sein oder lang und beschwerlich oder scheinbar überhaupt nicht zum erhofften Ziel führen.


Dem möchte ich hier ergänzend die medial empfangenen Worte Varda Hasselmanns anfügen, die natürlich auch für unsere Tiere gelten:

Kein Mensch kann einen anderen Menschen heilen, der sein Gebrechen, sei es körperlich oder geistig, im Moment noch braucht um das Wachstum seiner Seele zu fördern. Kein Mensch kann einen anderen Menschen heilen, der nicht geheilt werden will. Kein Mensch kann einen anderen Menschen wirklich heilen, wenn er Macht ausüben will.

 
Das, womit wir uns nicht
auseinandersetzen,
begegnet uns
als Schicksal.
                       
C. G. Jung
Webdesign by SunPage

Deprecated: __autoload() is deprecated, use spl_autoload_register() instead in /kunden/332911_8001/web/1743302/A1743302/energetisches-heilen.ch/include/phpmailer/PHPMailerAutoload.php on line 45